Basecamp Festival Bad Reichenhall

Das  Basecamp Festival ist das erste Filmfestival, was alte Hasen des Bergsteigens und junge, noch unbekannte Klettersportler zusammenführt. Vom 27. bis 30. Januar 2010 dreht sich alles ums Klettern, Biken, Freeriden und den Erfahrungsaustausch zwischen jung und alt. Organisiert wird das viertägige Event von der viermaligen Weltmeisterin im Eisklettern: Ines Papert. Andere regionale Nachwuchsgrößen, wie Hans Kammerlander und Benedikt Böhm werden diesem Festival beiwohnen.

Viertägiges Programm beim Basecamp Festival

Am ersten Tag geht es ab 19.30 Uhr mit Newcomer Filmen und einem Vortrag von Hans Kammerlander los. Eine Mischung aus Filmen und Vorträgen werden auch die nächsten Tage folgen. Das Ende des Tages bildet Mittwoch und Donnerstag das gemeinschaftliche Abklettern am Abend. Freitag und Samstag werden durch eine Party mit Live-Band, DJ und am letzten Tag einer atemberaubenden Feuershow abgerundet. Die besten Newcomer Filme werden am Ende des Festivals prämiert.

Dieses Event soll nur der Auftakt zu einer festen Institution in Bad Reichenhall werden. Die genauen Termine gibt es bei Basecamp Festival.


Basecamp Festival Bad Reichenhall

Beginn: Mittwoch, 27. Januar 2010
Ende: Samstag, 30. Januar 2010
Location:



Kommentar schreiben