12. Bergfilmfestival in den Hohburger Bergen

Wer ein Ticket für das 12. Bergfilmfestival in den Händen hält, kommt als Outdoor Begeisterter garantiert auf seine Kosten. Denn bei diesem Festival gibt es nicht nur atemberaubende Filmvorführungen von berühmten Kletter-Größen zu sehen, sondern auch ein abenteuerliches Rahmenprogramm. Das Open-Air-Event findet wie im Vorjahr in einem ehemaligen Steinbruch in den sächsischen Hohburger Bergen am 20. und 21. August 2010 statt.

Plakat Bergfilmfestival 2010Update: Inzwischen steht das Programm für das Bergfilmfestival fest – die Besucher können sich auf spannende Filme freuen. Das Highlight ist sicher der abendfüllende Dokufilm Zum Dritten Pol, der schon am Freitag läuft. Doch auch die Wettbewerbsfilme am Samstagabend können sich sehen lassen: Blind am Abgrund begleitet den blinden Bergsportler Uwe Behringer auf einige der Seven Summits; Stephan Siegrist nimmt in Lightning Strike den Arwa Tower in Indien in Angriff. MS – On The Rocks zeigt, dass Klettern nicht nur Spaß macht, sondern für Kletterer mit Multipler Sklerose auch therapeutischen Wert hat. Schließlich wird noch ein Klassiker von 1986 gezeigt – Gipfelbiwak, eine Elbrus-Expedition von Lutz Heinrich.


Trailer Zum Dritten Pol


Trailer Lightning Strike

Klettern und Slacklinen

Der Steinbruch im Spielberg Böhlitz bei Wurzen bietet zahlreiche Möglichkeiten zu klettern sowie eine Erlebnis Höhen-Seilbahn. Dabei kann man sich mit seinen Outdoor-Mitstreitern bei sportlichen Wettkämpfen messen. Denn der Verein „IG Klettern und Naturfreunde Mittelsachsen“ ist Veranstalter des Festivals und organisiert einen IG-Kletter 5 Action-Contest mit tollen Gewinnen. Weiterhin wird das Festival von “Deutschland-Land der Ideen” unterstützt.

Schnupperangebote

Wer beim Klettern noch nicht so sicher ist, kann sich beim Schnupper-Klettern ausprobieren. Für Freunde des kühlen Nass - denn es wird sicherlich ein herrliches Sommerwochenende-  gibt es zusätzlich Schnupper-Tauchen und einen Kanu-Park.


12. Bergfilmfestival in den Hohburger Bergen

Beginn: Freitag, 20. August 2010
Ende: Samstag, 21. August 2010
Location:



2 Kommentare zu »12. Bergfilmfestival in den Hohburger Bergen«

  1. Stephan Michalowicz schreibt:

    wir sind dieses Jahr zum ersten mal bei euch und haben direkt die Karten bestellt. die berliner freuen sich auf ein wunderschönes wochenende und drücken die daumen für tolles wetter. bis august stephan und die kletterfreunde Berlin Ost

  2. Benjamin Gerono schreibt:

    Schön wars! Irgendwie hat alles gepasst, von der Organisation über eine wirklich entspannte Stimmung bis hin zum Wetter.
    Wir haben das Event genutzt, um uns ein bisschen auszuprobieren. Vom Ergebnis haben sicher alle etwas, siehe hier: http://www.balanceyourmind.de/?p=499

Kommentar schreiben