Fockebergzeitfahren 2010

In die Sattel geschwungen – fertig – Los! Diesmal schaffen wir es garantiert! Das Fockebergrennen geht am 27. Juni 2010 in die nächste Runde und das Gipfelrausch-Team lässt sich doch von einer Niederlage im Vorjahr nicht unterkriegen! Niemals! Höhentrainings sind angesetzt. Fitness-Shakes geschüttelt und die Motivation befindet sich auf höchstem Niveau.

Das Rennen

Das Fockebergrennen ist ein Radrennen auf Zeit mit Tour-de-France-Atmosphäre. Denn die Radsportfans stehen an der Strecke und jubeln ihren Favoriten tatkräftig zu – schließlich gilt es immer noch den Rekord von 2008 mit 1 min. 25 sek. bei den Männern und 1 min. 55sek. bei den Frauen zu schlagen. Los geht’s 9.30 Uhr mit der Anmeldung und anschließend starten die Teams von jeweils vier Zeitfahrern. Eigentlich besteht das Bergzeitfahren am Fockeberg aus drei Rennen: Nicht nur sportliche, muskelbepackte Zeitfahrer haben eine Chance auf einen Sieg, auch verrückte Sonntagsfahrer mit außergewöhnlicher Kostümierung, Slogans oder Fahrrädern können in der Kreativwertung punkten. Für kleine Radsportler bis zwölf Jahre gibt es natürlich auch eine Extra-Kategorie. Für alle Fahrer gilt auf der Fockeberg-Strecke Helmpflicht.

Der Fockeberg – mit Schweiß und Tränen zum Sieg

Leipzig hat wenig Erhebungen – da genießt der Fockeberg höchste Prominenz. Er liegt 153 Meter über dem Meeresspiegel und die Zeitfahrer haben eine Asphaltstrecke von 850 Metern zu bewältigen mit scharfer Links- und Rechtskurve und insgesamt vier Kehren. Zugegeben: Das Fockeberg Zeitfahren wäre keine Disziplin für ein Event wie die Tour de France – trotzdem hat er schon so viel Schweiß und Tränen, Erfolge und Siege miterlebt wie ein Profi-Berg. Ja, und er hat dem Gipfelrausch-Team beim letzten  Fockeberg Zeitfahren das Herz gebrochen – 2010 wird das nicht geschehen. Alles andere als ein Sieg wäre eine herbe Enttäuschung!

Kulturprogramm Fockeberg

Beim Zeitfahren auf dem Fockeberg geht es nicht nur um das Siegen, sondern vor allem um den Spaß. Deshalb gibt es auch ein breites Kulturprogramm, mit Ständen für Essen und Getränke, der Fahrradmesse Dynamo am Fuße des Berges und nicht zu vergessen: Das PROLOG Festival am 19. Juni auf der Alfred-Rosch-Radrennbahnals Auftakt des Zeitfahrens. Vom späten Nachmittag bis Abend wird hier unter anderem feinster Indie-Rockgespielt.


Fockebergzeitfahren 2010

Datum: Sonntag, 27. Juni 2010
Location:

Fockeberg Zeitfahren auf einer größeren Karte anzeigen


Kommentar schreiben