Zugspitz Ultratrail

Was ein Wanderer sonst in vier bis fünf Tagen schafft, wird beim Zugspitz Ultratrail innerhalb von Stunden zurückgelegt. Dieser Langstrecken-Marathon ist deswegen für jeden Sportler eine extreme Herausforderung, die in der Regel eines jahrelangen Trainings bedarf. Ziel und Start ist das Zugspitzdorf Grainau.

Internationaler Starauflauf

Beim Ultratrail haben einige Fachleute und Stars der Szene ihre Finger im Spiel – nicht nur bei der Organisation, sondern ebenso beim Absolvieren der Strecke. Aus diesem Grund wird auch viel Wert auf Sicherheit gelegt und ärztliches Attest sowie ein Rucksack mit Erste-Hilfe-Set sind Pflicht. Warme, regenfeste Wechselkleidung gehört darüber hinaus zur Ausrüstung – denn der Lauf beginnt zwar frühmorgens, endet aber für viele erst am nächsten Tag. In dieser Zeitspanne kann es auf der Zugspitze auch mal zu Wetterumschwüngen und kalten Nächten kommen, weshalb die Läufer gut vorbereitet sein müssen.

Veranstaltungsprogramm Grainau

Anlässlich des Zugspitz Ultratrail gibt es in Grainau ein vielseitiges Rahmenprogramm. Hier ist u. a. die Sportartikelindustrie mit mehreren Ständen vertreten und es werden die neuesten Trends der Outdoor-Szene präsentiert. Oftmals finden noch weitere Wettkämpfe statt, wie z. B. der „Petzl Night on Trail“. Bei diesem Rennen können Männer, Frauen und Kinder (mit schriftlicher Einverständniserklärung) auf einer leichten Strecke gegeneinander antreten.

Die wichtigsten Eckdaten


Video Zugspitz Ultratrail 2011

Die Zugspitze ist der höchste Berg Deutschlands sowie des Wettersteingebirges. Hier verläuft die Grenze zwischen Österreich und Deutschland, weshalb die Langstreckenläufer in den Genuss der Naturkulisse beider Länder kommen werden. Beim Ultratrail müssen ca. 100 Kilometer und über 5000 Höhenmeter an einem Tag absolviert werden. Es gibt ebenso einen kurzen Supertrail, der fast 70 Kilometer und knapp über 3000 Höhenmeter umfasst. Erstmals wurde dieser Berglauf im Jahr 2011 ausgetragen, Sponsor ist der Outdoor-Hersteller Salomon. Ultra-Läufer trainieren oftmals über Jahre hinweg, um solche unglaublichen Strecken zurücklegen zu können. Übermäßige Koordination und Kondition gehören zu den wichtigsten Voraussetzungen eines solchen Extremläufers.

zur Anmeldung


Zugspitz Ultratrail

Beginn: Freitag, 22. Juni 2012
Ende: Sonntag, 24. Juni 2012


Kommentar schreiben